Warum die pflanze die Wurzel, wenn Sie in Wasser gelegt, aber sterben in stehendem Wasser

Viele Pflanzen benötigen gut durchlässigen Boden. Sie sagte nicht, wie die immer Ihre Füße nass. Die Erklärung gegeben ist, dass die Wurzeln mit Sauerstoff versorgt werden müssen; Sie wird verrotten und sterben, wenn Sie in stehendem Wasser zu lange.

Aber eine Menge von den gleichen Pflanzen wird die Wurzel, wenn Sie einen Schnitt und legen Sie es in Wasser lange genug.

Ein Beispiel dafür ist der kiwi Reben. Sie erfordern gut durchlässigen Boden. Aber Ihre Stecklinge Wurzeln, wenn Sie Sie in einer Tasse Wasser für ein paar Wochen. Dies mache ich jetzt (zum ersten mal); meine haben erst begonnen, die wachsende Wurzeln.

Ich habe mittlerweile auch eine Süßkartoffel in eine Kaffeetasse mit Wasser gefüllt.

Also, warum funktioniert das? Warum nicht Stecklinge zu ertränken, anstatt wachsen die Wurzeln? Warum haben die Wurzeln weiter wachsen, anstatt sofort verrotten und sterben, da Sie keine Sauerstoff?

+689
Vinod Rathod 03.09.2011, 01:53:48
25 Antworten

Er spricht über Pasteurisierung, Hackschnitzel oder Stroh mit eintauchen in Wasser zu schaffen eine anaerobe Umgebung zu töten, ist der aerobe Bakterien und Pilze. Dann nimmt er das Wasser zu setzen die Holz-chips in die Luft und solch Ihnen mit Myzel. Keine aerobic-Konkurrenten, das Myzel dann läuft schnell. Dies ist eine bekannte Methode der Pasteurisierung, ohne die Notwendigkeit für die Wärme.

Holzdübel sind sehr viel kompakter, und es ist einfacher einfach zu Kochen, Sie zu sterilisieren.

+996
Lobsang 03 февр. '09 в 4:24

Ich habe diesen Bodendecker Pflanzen, alle über meine überwiegend schattigen Hinterhof. Es ist klein, flach, nah am Boden, mit dunkelgrünen Spitzen Blätter und ein wenig aufrechter stengel mit rosy pink "bead" Blumen auf der Oberseite. Ich habe nicht in der Lage zu erkennen das seit Jahren! Lage: Im Süden Von New Jersey

+977
user2167582 10.02.2013, 16:18:21

Mein Hinterhof ist komplett (wirklich, komplett)- Befall mit Unkraut - bull Disteln (oder Speer Disteln) und Löwenzahn (die gewöhnliche gelbe Blume-Unkraut), um genau zu sein.

enter image description here Bull Thistle (Quelle: Wikimedia commons)

[][2] http://www.essential-oil.com/oilherbpics/dandelion5035lg.jpg Löwenzahn

Wie kann ich diese Sachen loszuwerden, ohne die back-breaking Aufwand von Entwurzelung Sie alle (es sind wahrscheinlich zu viele), oder die Kosten der Zahlung einen professionellen service für Sie?

Ich habe gehört Essig funktioniert gut (wenn auch es tötet gras auch), aber ich würde gerne wissen, ob es ist eine Natürliche, kostengünstige Möglichkeit, um loszuwerden, diese fiesen Unkraut.

+896
zhandos0209 28.12.2011, 07:32:53

houseplant

Dieser begabt war, von der Arbeit, aber niemand hier oder in den örtlichen Kindergarten kann es identifizieren.

+854
beefwalker 20.12.2018, 02:42:53

Standort ist im Süden von Indien. Sie haben einen weißen Keil Aussehen und schwarzen Fleck in der Mitte.

Ich würde gerne wissen, was diese sind und wie loswerden von Ihnen?

+827
hugok 18.04.2011, 02:05:02

Mein Vorschlag wäre, es zu überprüfen, das Unkraut blüht. Wenn es keine Blumen entfernen Sie vor dem werfen Sie es in Ihre Biotonne. Wenn richtig gemacht, wird Ihre Biotonne wird erreicht ausreichend hohe Temperaturen töten die Samen und pflanze, aber ich in der Regel entfernen Sie die Blumen, bevor Sie Sie in die Biotonne

+792
Melvin Davis 03.10.2017, 14:38:15

Ich benutze die leeren Eierkartons für meine Tomaten-Pflanzen aus Samen. Sobald Sie haben etwa 3 bis 4 Blättern habe ich übertragen Sie Sie auf eine pflanze, die-n-drop Karton, dann pflanze Sie direkt in den Garten, wenn ich weiß, frost bestanden hat. Dieser arbeitete für mich für die vergangenen fünf Jahre.

+782
dudeitsdevin90 09.10.2016, 14:41:30

Auf meinem Grundstück gibt es eine unschöne Mauer/Zaun aus Beton mit vertikalen Stücke von Beton und Lücken zwischen dem, wie ein Lattenzaun. aber weit, weit weniger attraktiv.

Ich möchte einige Pflanzen Pflanzen an der Basis von einem Zaun, wird es zu bedecken. Ich bin auf der Suche nach ziemlich invasive Pflanzen, die wachsen wird, begeistert alle über den Zaun, und decken Sie es mit einem evergreen grün über, im Idealfall mit Blumen an einem gewissen Punkt.

Der Zaun ist alt und dient keinem praktischen Zweck, so ist es nicht ein problem, um vollständig zu bedecken es. Ich sehe das allerdings nicht wollen, etwas, das gewartet werden muss - nichts, die schneiden jedes Jahr wieder, ist schwer zu etablieren, etc - nur, dass die Bedürfnisse trimmen zurück, wenn es wirklich außer Kontrolle in der Größe.

Der Boden an der Basis des Zauns ist die kleine, etwa einen Fuß von vorne nach hinten, mit harten Oberflächen, vor und hinter, so dass ich vermute, dass die Feuchtigkeit sind nicht enorm, aber nicht zu schlimm wie der Boden ist tief.

Ich überlege mir eine einfache Efeu, kombiniert mit einige immergrüne clematis armandii, aber gibt es eine bessere option? Die Website ist in London in Großbritannien, so viel Regen.

+763
lapstar 26.09.2019, 13:31:40

Sie haben erwähnt, Samen sowie Transplantationen, daher gehe ich davon aus das Bett hat Samen gepflanzt, in der es bereits? Wenn das der Fall ist, versuchen, in einem soaker Schlauch nahezu unmöglich sein wird, ohne Unterbrechung, was gepflanzt wurde, schon. Ich denke, ich würde stick zu sprinkler-Bewässerung, aber tun Sie es früh am morgen statt - auf diese Weise, jegliche Feuchtigkeit lauern auf die Blätter trocknet besser. Es ist wahr, dass die Beregnung am Ende des Tages, MÖGLICHERWEISE erhöhen das Risiko von Pilz-Infektion, weil die Pflanzen sitzen Feuchte in der kühle der Nacht, damit Sie diese als erstes bekommen sollte, um dieses mögliche problem.

AKTUALISIERTE ANTWORT;

In Antwort auf Ihren Kommentar - ich entschuldige mich, wenn Sie sagte soaker Schlauch, ich dachte undichte Leitung, die zwar unter die Erde, in der Erwägung, dass ein soaker Schlauch nicht, sorry! Das setzt Voraus, dass die Terminologie ist die gleiche in beiden Ländern, ich bin nicht dort, wo Sie sind.

+627
Jeff Everett 25.11.2017, 01:49:17

Die Antwort auf diese hängt von zwei Dingen - wo Sie in der Welt sind, und welche Sorte von Hortensie ist. Wenn Sie in der nördlichen Hemisphäre, oder haben kalte Winter, und Sie wachsen eine H. macrophylla Sorte, dann müssen Sie nicht deadhead überhaupt - Sie lassen die Blumen auf den Busch über den winter für zusätzlichen Frostschutz für die Blüten unter den Blumen, die wachsen im nächsten Jahr. Deadheading in diesem Fall erfolgt im späten Frühjahr, wenn das Wachstum beginnt, wenn Sie entfernen Sie alle Toten material, einschließlich Blumen.

Wenn, jedoch, Sie wachsen etwas wie Hydrangea paniculata, deadhead, sobald die Blüten verblassen und zurück geschnitten, wie erforderlich, auch im Herbst, es werden noch blühen im nächsten Jahr.

+625
Chris Gudmann 09.01.2012, 22:08:58

Lewis, jede rose gepflanzt werden können, die in einem Pflanzer. 6" ist gut für die Wurzeln, aber nicht so sehr für die Entwässerung. Sie müssen Ihre Böden Tiefe von mindestens einem Fuß, ein und 1/2 Füße für Stabilität. Löcher in den Boden der Pflanzer, kritisch.

Verwenden Sie nur sterilisiert Blumenerde in Ihrem Pflanzer. Kritisch wird. Der Topf und beschneiden, um die Größe der Pflanzen in einen Topf gepflanzt.

Ich bin auf der Suche nach der rose Gruppe floriferous Strauch oder floribundas...die sind sogar noch besser. Ich werde Bearbeiten Sie dies bald herausfinden, Rosen ziemlich ein newbie geben. Habe nicht einen gefunden, der name, den ich suchte, aber 'Bodendecker' roses wäre in dieser Kategorie können auch als mini.

Nicht fügen Sie Kompost um, die sterilisiert Blumenerde. Albern. Blumenerde braucht keine Hilfe für die drainage und Kompost ist nicht sterilisiert. Nicht FÜTTERN wie verrückt, entweder. Halten Sie den Dünger so, dass der Stickstoff ist der niedrigste Prozentsatz von den 3 makro-Chemikalien. Die Dritte Sache ist 'größer ist besser' für Töpfe, ist falsch. Ich bin nicht einverstanden mit diese drei Dinge in diesem Artikel.rose-Garten-container

Sunsprinkles mini-Rosen für Pflanzgefäße

+617
Nick D 24.11.2019, 13:35:49

Wenn Sie möchten, verwenden Sie die Mischung, die Sie gemacht haben (wahrscheinlich mehr Spaß als der Kauf neu), gehen Sie vor und taker die Pflanzen wieder aus - seit Sie gepflanzt wurden vor 2 Tagen, wird es kein Rückschlag. Nimm 1/4 lb landwirtschaftliche Kalk und mischen Sie es gründlich in den Boden (ich denke das sollte das richtige Verhältnis für den Boden, die Sie haben), um den pH-Wert wieder bis zu 6.8-7.0.

Sollte nicht mehr als 10-15 Minuten vom Anfang bis zum Aufräumen, die Pflanzen können direkt wieder in. Ich sehe, es ist eine option, die Sie aufgelistet, und es ist definitiv die, die ich würde gehen, wenn Sie denken, es ist die Zeit Wert. Nach einem Monat oder so, ich würde den pH-Wert überprüfen, erneut zu prüfen, ob es in den Bereich, den Sie möchten. Wenn es korrigiert werden muss nach, dass es wahrscheinlich sehr minimal und nicht verlangen, das entfernen der Pflanzen.

+605
Fhjkkkk 16.04.2016, 05:56:04

Sieht aus wie die Pflanzen, die meine Großmutter & Mutter hatte drinnen in Der Bronx; wir nannten Sie Schlange Pflanze & wenn ich zog in der DC Gegend, die Leute nannten Sie die Mutter in law ' s Zunge?

+597
claivebarker 04.01.2018, 21:26:02

Ich nahm die pflanze, die ich gegraben bis in eine Gärtnerei. Sie untersuchten es und glauben, dass es Schäden um die Spitze der Wurzeln/Unterseite des Stiels durch zu viel mulch zu nahe an die pflanze.

Ich habe entfernt den mulch aus der Basis der Pflanzen und Sie werden sehen, wenn Sie verbessern.

+576
Chris Tarn 21.02.2019, 18:25:17

Der Pilz ist zu verdauen, teilweise zersetzte organische Substanz in der Blumenerde mischen. Sie nicht schädlich für die pflanze. Auch die Teile über dem Boden ist nur der reproduktive Körper, können Sie Sie entfernen, wenn Sie nicht wie das Aussehen, und die Myzelien wird noch Arbeit auf das medium.

Wegwerfen oder Umtopfen der Pflanzen ist nicht notwendig, der Pilz ist von Vorteil, wenn alles, weil es bricht das unbrauchbare material im Topf in etwas die Anlage zugreifen kann.

Ich bin mir nicht sicher, welche Art das ist. Das Bild ist nicht sehr klar. Dies ist nicht sehr wichtig, aber wenn Sie wollen, posten closeup Bild von dem Pilz, so können wir versuchen, für eine positive id.

Ihre Sansevieria trifasciata Sorte zeigt leichte Anzeichen von etiolation. Sie tolerieren dichten Schatten, aber dichten Schatten sieht viel heller drinnen als draußen. Auch, Sie (ungewöhnlich) wie der root-gebunden. Aus dem Bild, es sieht aus wie Sie machen einen guten job zu halten die Mischung trocken ist, aber ich würde geben nur ein wenig mehr Licht.

+562
KOKAFZ 03.09.2019, 02:22:18

Ich wachsen viele Arten von Pfeffer. Banana Peppers und Poblanos sind meine Lieblings-Paprika. Leider sind einige der Zeit, die Sie nicht mögen, zu produzieren, ohne einen kleinen Stups.

Ich Sitze immer mit meinen Pflanzen, und Sprach zu Ihnen wie ein loon. Sie zu berühren und fühlen Ihre Kraft und Geschmeidigkeit. Blätter Vorbau und alle. Die pollen-Hülsen, die Auslöser aus dem Zentrum der jede Blume, die Sie ergreifen sollten, scharfen Aufmerksamkeit. Wind wird sich darum kümmern selbst Bestäubung, aber nicht immer der Fall. Wie die andere Antwort vorschlagen, für Beratung, verwenden Sie einen kleinen Pinsel und gehen Blume zu Blume. Irgendwann wird es nicht mehr brauchen. Je größer die pflanze wächst, desto leichter wird es bestäuben sich selbst, so wie ein baby in einem Jungen Alter, Sie brauchen ein wenig Hilfe und ein push.

+558
AWENGER 20.05.2013, 16:48:01

Habe einige Googeln -- könnte dies Schleichend Gurke? Ich wuchs eine riesige Ernte von Gurken auf der anderen Seite des Hauses bereits in diesem Frühjahr/Sommer, und das gleiche-auf der Suche bugs (?) waren dort auch. Meine einzige zögern ist, dass die Frucht sieht nicht fleckig wie auf dem Google Bild. Das laub sieht richtig aus, obwohl, vielleicht? Ich denke, die Trompete, die Blumen sind aus einem anderen Werk?

+490
hadgoh01 30.08.2011, 15:04:33

Ich Stimme mit Bambus. Es ist immer noch sicher neu zu bepflanzen. Es gibt ein paar Gründe, warum sollten Sie.

  1. Wie Sie in der Frage genannten, der Baum wächst über die Blumenerde leichter, und behandeln Häufig die Wände der Bohrung in Grenzen. Dies wird nicht lassen Sie es erreichen, das volle Potenzial.

  2. Es gibt Entwässerung Fragen. Wenn Sie ersetzen eine Lücke in schweren Lehm oder anderen sehr Armen Boden mit fast rein organische Sache ist, wird es Wasser aufsaugen und neigen dazu, sich sehr naß. Es wird nicht richtig in den völlig anderen umliegenden Boden. Dies kann nicht ein problem sein, obwohl, in New Mexico.

  3. Der Baum wird oft eine schlechte Verankerung und die Wurzeln anfällig für wind-Schaden. Blumenerde Firmen nie gut, und wenn der Baum nicht wachsen Wurzeln in den umgebenden Boden, dies wird ein problem sein.

  4. In Blumenerde, der Baum braucht Dünger viel mehr. Blumenerde nicht natürlich enthalten keinen Dünger und kaum Mineralien (erhältlich in den umgebenden Untergrund). Vor allem Torf-basierten Mischungen sind berühmt-berüchtigt für 'Trockenlauf' auf Dünger viel zu schnell.

Die mehr Zeit, Energie und Materialien, die Sie setzen in das Loch (richtig), desto besser ist die Struktur zu tun. Der Spruch, "1-dollar-Baum, zehn-dollar-Loch" ist gut, es sei denn, Sie erhalten eine große 30-dollar-Baum. Dann Sie Graben müssen, um eine 300-dollar-Loch :). Folgen Bamboo Anweisungen auf dem Graben in das neue Loch. Je größer Sie es machen, desto besser, und Sie können hinzufügen, ein bisschen Kompost. Achten Sie darauf, in der Düngung, obwohl. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele tote Bäume habe ich mir angeschaut, und einmal ausgegraben, der Boden war voll von Dünger, ich konnte es riechen. Und behauptet, dass Sie die Anweisungen befolgt haben. Ich weniger, oder keiner, wenn die Pflanzung eines neuen Baumes, und einfach Spitze-Kleid sobald der Baum fängt an.

+477
aisidi 12.04.2017, 20:03:22

Meine Aloe Vera Pflanze nicht gut. Gekauft habe ich es etwa einen Monat und einen halben Tag in einem sehr schönen Zustand.

Zog es direkt in einen neuen Topf(leider zur Zeit ohne ein drainage-Loch) mit diesem Boden .

Ich Lebe in Schottland (UK), damit die gemäßigten um 10-20c Grad im inneren des Hauses, wo ich die pflanze.

Es begann herabhängenden eine Woche oder so vor, wie auf Bildern zu sehen.

enter image description here enter image description here

enter image description here enter image description here

Edit: Aktualisierte Fotos der Blätter:

enter image description here

enter image description here

+420
freedomfries 25.07.2016, 18:59:28

Dies ist Brachychiton rupestris, allgemein bekannt als die narrow-leaved Flasche, Baum, oder, Queensland, Flasche, Baum, ist ein Baum in der Familie Malvaceae heimisch in Queensland, Australien. ~Wikipedia

enter image description here

Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Brachychiton_rupestris

Als zimmerpflanze (bonsai): http://www.indoor-plant-care.com/plant-list/brachychiton-rupestris/

Identifikation Fotos: https://www.google.ca/search?q=brachychiton+rupestris+houseplant&safe=off&espv=2&biw=1920&bih=921&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwia6J6A0b7MAhWHmIMKHcU-D24QsAQIGg

+401
Ivan Sieder 09.08.2018, 06:48:39

Dahlien (Gattungen Dahlia, ein Mitglied der Asteraceae - Familie) sind eine Gattung buschig, knollig, mehrjährige Pflanzen, die in Mittelamerika heimisch. Es gibt mindestens 36 Arten, sondern Hybriden sind sehr beliebt als Garten-Pflanzen, die für Sie großen, dekorativen Blüten.

Dahlien bevorzugen frostfreien Klimazonen, die aber aufgrund Ihrer knolligen Beschaffenheit können Sie überleben Perioden der Vegetationsruhe. Daher Gärtnern, die Erfahrung kann Frost wachsen Dahlien, wenn Sie heben Sie die Knollen werden gespeichert in einem kühlen, frostfreien Bedingungen über den winter. Pflanzung der Knollen tief (6in) kann auch bieten einen gewissen Schutz.

Wenn aktiv growning, Dahlien bevorzugen gut bewässert, freie-Drainage Böden mit viel Sonnenlicht.

Verwenden Sie dieses tag für alle Fragen rund um die Dahlien.

+346
SummerRain1977 06.11.2014, 21:21:04

enter image description here dies ist eine ziemlich seltsame pflanze für Nord-Kanada. Ich brauche Hilfe identifizieren diese pflanze.

+233
RAJA VINAYAGA 25.08.2018, 03:23:43

Antwort auf Teil zwei:
Sobald entweder Petersilie oder Koriander/chilantro gegangen, um Saatgut gibt es keine wirkliche weitere Küche "in ihm". Es sei denn, Sie planen, Sie zu ernten, Koriander-Samen, der gängiges, aber der "green bit" fertig sind. Koriander ist eine jährliche, Petersilie eine zweijährige pflanze, wenn Sie einmal entwickelt Samen, die pflanze stirbt.

Also egal, was der sniff-test sagt mit Blick auf ID (wenn ich raten müsste würde ich sagen, "Petersilie", aber das Bild ist nicht besonders scharf), es ist Zeit sich zu reißen, was Sie haben und beginnen, entweder mit Samen oder Setzlinge gekauft/Pflanzen. Ich schlage vor, mit frischer Blumenerde als gut.

+144
ROBIN BOBIN 28.03.2015, 02:25:44

Ich verstehe, dass Komposte haben eine ideale Temperatur für die Bakterien zersetzen das material in Kompost. Leben in der veränderlichen Großbritannien, das Wetter windig, regnerisch, sonnig und trocken innerhalb von einem einzigen Tag.

Angesichts dieser Veränderlichkeit, sollte ich versuchen zu isolieren die heap-gegen Veränderungen in der Temperatur und Luftfeuchtigkeit? Es ist derzeit eine Holz-Konstruktion mit Lücken für die Belüftung. Welche Materialien könnte ich verwenden, um zu isolieren Sie, ohne zu ersticken, den heap?

+137
Julien Klepatch 20.12.2012, 15:35:44

Ersten, vertikalen Schnitten machen Sie nicht den Stamm verdicken; Sie produzieren nur vertikale Narben. Manchmal ist die Lippe der Narbe ragt leicht und selbsternannte "gurus" behaupten, der Baumstamm ist dicker. Menschen haben auch befürwortet, Stanzen der Stamm mit dem Messer Spitzen, aber "going Psycho' auf, es ist nur ein Weg, um Ihren Baum anfällig für eine schwere Pilzinfektion. Es wurde auch befürwortet, dass man buchstäblich hammer Ihre Stämme - das problem ist, dass es fast unmöglich ist, zu vermeiden, die Tötung der nährschicht an manchen stellen (so am besten, es produziert gemischten Ergebnissen).

Ein Stamm/Zweig verdickt sich schneller, je mehr laub, trägt es. Außerdem verdickt sich schneller, wenn die Erweiterung Wachstum ausgeführt werden darf. Enthaupten ein Zweig wird langsam die rate der Verdickung, aber mit vielen Arten der erhöhte Bereich Blatt, das kommt als Folge der Verzweigung kann mehr als Ausgleich für den Rückschlag. Wenngleich dieser Vorgang produziert einen Stamm mit vernachlässigbarer Steigung. Deshalb, irgendwann muss streichen Sie von den meisten, und starten Sie den Vorgang erneut mit einer anderen "opfern", um eine konische Rumpf.

Mit Nadelbäumen große Sorge muß genommen werden, um kleine Zweige im unteren Teil am Leben – wenn Sie einmal Weg sind, sind Sie Weg (ala Yogi Berra), denn es gibt kaum eine chance, regeneriert diese. Also das Opfer ist in der Regel gebogen, so dass es nicht Schatten die niedrigen äste. Ebenfalls laub auf den unteren Teil der 'Opfer' ist in der Regel auch entfernt.

Es ist leichter zu kontrollieren das Wachstum in Containern, aber Rumpf stärken sind praktisch begrenzt 2 bis vielleicht 3 cm. Dickere Stämme werden müssen '- Feld angebaut' werden in Mutter Erde. Allerdings werden die Fortschritte nur noch langsamer, für die ersten zwei oder drei Jahren in den Boden, als der Baum bekommt "etablierten". Einmal eingerichtet, kann das Opfer die Peitsche wedelte im wind verursachen wird, die Basis zu verdicken oder flare. Negativ ist jedoch, dass die Wurzeln werden ein paar schwere/Dicke mit dem feinen 'feeder Wurzeln" weit entfernt von dem Stamm. Es ist dann eine Herausforderung, um anschließend generieren feinen faserigen Wurzeln nahe am Stamm und einen schönen nebari. Dies wird vermieden, indem container wachsen; in der Tat, wächst in übergroßen Containern einer bonsai-Substrat ist so ungefähr das einzige Mittel, das die Entwicklung der Wurzeln notwendig für bonsai-Container.

Die Anwendung eines Draht-Blutsperre, um den Stamm schließlich absperrung der Strömung von Zucker aus der Photosynthese und des polaren auxin-transport (PAT), die Ergebnisse in einer region, in der eine erhöhte radiale Wachstum knapp über der Manschette (d.h., eine 'Fackel'). Wenn dies abgedeckt mit einem feuchten material wie Torfmoos, Vermiculit, Perlit, oder ein bonsai-Substrat, Wurzeln schließlich produziert werden (dies ist ein trick, um ein Luft-Schicht explantat, das hat einen schön breiten sockel).

Draht-Spirale eingewickelt um den Stamm wird eine ähnliche Wirkung haben wie der Draht - 'Bisse', die im Laufe einer Saison oder zwei. Der Draht kann belassen werden, und schließlich wird das Wachstum decken Sie den Draht, obwohl die Spuren sichtbar bleiben, für eine Reihe von Jahren. Eine unregelmäßige/künstlerischen Verpackung-Muster ist erforderlich, um zu verdecken, aber mit Wacholder spiralförmig shari ist viel bewundert – dies ist ein Weg, es zu erreichen, während die beschleunigte Herbeiführung der Verdickung des Stammes.

Mit Laubbäumen, braucht man nicht zu sorgen über den niedrigen Zweigen wie Sie kann/will regeneriert werden, mit schwere beschneiden, wenn nicht von Frühjahr Knospen. Daher astfreie Laubbäume Sämling kann eingefädelt werden, obwohl das Loch in eine CD, ein Loch gebohrt, eine Fliese, ein Abfluss Loch von einer alten Keramik-Topf unten, oder etc. und gewachsen. Wenn der Baum dicker, wird automatisch eine schöne basale flare und Boden-Schicht selbst (Hinweis: die 'tourniquet' ist unter der Substratoberfläche). Analog kann man mit einer Luftschicht und Schraube es an einen Fliesen - /board – das wird sich noch entwickeln basale flare und schließlich ein 'pancake' nebari.

Der Letzte Punkt über die Verdickung ist schwere Anwendungen von Dünger wird dazu beitragen. Viele von Stickstoff, obwohl, neigt dazu, zu produzieren, lange Internodien, die wir vermeiden wollen in unserem bonsai (weil äste und 'zurück angehende' in der Regel kann nur auftreten, an den Knoten). So will man zum start mit einem Pflänzchen/Bäumchen/Stamm, hat kurze Internodien, besonders der Letzte Internodium beibehalten werden; nach, dass man nicht Sorge, weil es abgeschnitten wird. Dann will man das nächste segment werden entsprechend kurz – es wird Ihnen helfen zu beschränken, Stickstoff, während es angebaut wird, dann wieder auf high schaltet Stickstoff wird nach verdicken. Im Grunde ist diese Ernährungs-manipulation ist nur möglich in Containern.

+127
Eamonn Turley 07.03.2018, 01:07:54

Fragen mit Tag anzeigen